IBAM an der Uni Witten/Herdecke

Integriertes Begleitstudium Anthroposophische Medizin

Rhythmische Massage

„Die prozesshaften Erfahrungen wirken weit über den Kurs hinaus.“
Zitat von KursteilnehmerIn

Bitte beachten Sie das Symbol ʘ, welches das Angebot für Teilnehmer von außerhalb der Universität Witten/Herdecke kennzeichnet.
Weitere allgemeine Informationen sowie Bedingungen zur Teilnahme finden Sie hier.

Die Rhythmische Massage ist die Therapie der anthroposophischen Medizin, die den Menschen im wörtlichen Sinne unmittelbar berührt. Sie wurde von Dr. med. Ita Wegman, der ärztlichen Mitarbeiterin Dr. Rudolf Steiners, vor fast hundert Jahren aus der klassischen schwedischen Massage entwickelt und gemeinsam mit Dr. med. Margarethe Hauschka für das anthroposophisch-geisteswissenschaftlich erweitere Verständnis von Gesundheits- und Krankheitsprozessen nutzbar gemacht.

In fünf aufeinander aufbauenden Modulen werden die Wirkprinzipien der Rhythmischen Massage übend vermittelt.

Programm

Seminare

Rhythmische Massage Kurs VIII (Hypericum) Modul 2 / 11. - 14.10.2018

- Modul 2

Dozentinnen: Regine Uhlenhoff, M.Sc. und Regine Göbels, M.Sc.

Zeit: Do. 11.10.18 - So.14.10.18
Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, IBAM Seminarraum, Med. Bibliothek im Haupthaus, Lernwerkstatt
Zielgruppen:
- Studierende Humanmedizin ab 2. Semeste
- Studierende Psychologie ab 2. Semeste
Ansprechpartner: R. Göbels, M.Sc.

Programm
Anmelden über UWE folgt

 

 

 

Rhythmische Massage Kurs VII (Gentiana & Fragaria), Modul 4 / 22. - 25.11.2018

Dozentinnen: R. Göbels, M.Sc. und R. Uhlenhoff, M.Sc.

Zeit: Do. 22.11.18 -  So. 25.11.18
Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, IBAM Seminarraum, Med. Bibliothek im Haupthaus, Lernwerkstatt
Zielgruppen:
- Studierende Humanmedizin ab 2. Semeste
- Studierende Psychologie ab 2. Semeste
Ansprechpartner: R. Goebels

 

Programm
Anmelden nicht möglich, da geschlossener Kurs