IBAM an der Uni Witten/Herdecke

Integriertes Begleitstudium Anthroposophische Medizin

FAQ IBAP

Was ist das IBAP? Muss ich mich bewerben?

Das Begleitstudium Anthroposophische Psychologie ist ein Begleitangebot für Studierende der Universität Witten/Herdecke, welches eine Auseinandersetzung mit geisteswissenschaftlichen Aspekten der Psychologie ermöglichen will.

Eine gesonderte Anmeldung für das Begleitstudium als Ganzes ist nicht nötig; Studierende lassen sich die erfolgreiche Teilnahme an den einzelnen Elementen des Curriculums über UWE oder durch den Veranstalter bescheinigen und reichen diese Bescheinigungen im Studiendekanat für Psychologie ein.

Wer kann teilnehmen?

Was ist das Integrierte Begleitstudium Anthroposophische Medizin?
Was ist das Integrierte Begleitstudium Anthroposophische Medizin?

Das IBAP richtet sich vornehmlich an die Psychologie- und Medizinstudierenden der Fakultät für Gesundheit; es kann jedoch auch von anderen Studierenden besucht werden.

Die Teilnahme ist für Studierende grundsätzlich kostenfrei!

Wann beginnt und wann endet das Begleitstudium?

Das Begleitstudium kann zu jedem Semester gestartet und der Verlauf kann individuell gestaltet werden.

Wie hoch ist der Zeitaufwand?

Studierende belegen mindestens drei Veranstaltungen im Umfang von je 2SWS inkl. Vor- und Nachbereitung; eine dieser Veranstaltungen wird mit einem (unbenoteten) Referat abgeschlossen.  Ein Forschungsprojekt im Rahmen des Empirischen Praktikums/Curriculum Longitudinale beansprucht für die Dauer eines Semesters ca. 4h pro Woche – d.h. ca. 60h.

Alternativ können auch zwei Kolloquien freier Wahl im Umfang von je mindestens 8h belegt werden. Schließlich beleuchten die Studierenden Ihre Abschlussarbeit in Sinne einer geisteswissenschaftlich erweiterten Psychologie und erarbeiten sich ein entsprechendes Verständnis in der Abschlussphase ihres Studiums.

 

Besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Begleitstudiums zu forschen?

Studierende können sich z.B. im Rahmen des Empirischen Praktikums/Curriculum Longitudinale an Forschungsprojekten beteiligen und dies auch curricular angerechnet bekommen. Projektanbieter können individuell angesprochen werden.

 

Erhalte ich einen Abschluss?

Nach erfolgreicher Teilnahme am Begleitstudium erhalten die Studierenden ein Abschlusszertifikat, das als sog. Supplement dem Bachelor- bzw. Masterzeugnis beigelegt wird.

 

Kostet die IBAP-Teilnahme etwas?

Der Besuch der IBAP-Veranstaltungen ist für Studierende der Universität Witten/Herdecke kostenlos (Ausnahmen bilden Sonderveranstaltungen, die entsprechend ausgewiesen werden). Für externe Besucher wird im Bedarfsfall ein veranstaltungsbezogener Betrag erhoben.

Wir sind den Alumni des Begleitstudiums ebenso wie der Software AG-Stiftung und der Dr. Wolfgang-Raeschke Stiftung dankbar für ihre Unterstützung, damit die Veranstaltungen auch weiterhin angeboten werden können.