• de
  • en

Vergangene Events

Vortragsreihe Lebensfragen

Das Ziel dieser Vortragsreihe war es, existenziellen, universellen und urmenschlichen Themen tabulos Raum zu geben. Verschiedenste Redner*innen haben vielfältige Perspektiven zu den Themen „Liebe & Beziehungen heute“, „Tod als Tabu“ und „Die Suche nach dem individuellen Sinn des Lebens“ eröffnet. Zusätzlich konnte durch einen lebendigen Austausch aller Anwesenden ein buntes Spektrum an Wissen und Erfahrungen entstehen, welches einen fruchtbaren Boden für individuelle sowie gesellschaftliche Entwicklung ermöglichte. Mehr hier.

Habilitation Dr. med. Friedrich Edelhäuser

Nach seiner Antrittsvorlesung zum Thema

"Wie bewegt sich der Mensch?
Zur Funktion des Nervensystems beim Wahrnehmen und Bewegen -
eine anthropologisch-anthroposophische Konzeption von Embodiment"

erhielt Herr Dr. med. Friedrich Edelhäuser aus dem Leitungsteam des IBAM am 14. November 2016 die Habilitationsurkunde für das Fach Medizintheorie.

Herzlichen Glückwunsch!

Kontakt https://www.uni-wh.de/detailseiten/kontakte/friedrich-edelhaeuser-1913/f0/nc/

Besuch aus den USA

Eine Gruppe US-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler besuchte im Sommer 2017 die Uni Witten/Herdecke und war beim IBAM zu Gast. Besucht wurde auch das Gemeinschaftskrankenhaus, um mehr über die integrative, anthroposophisch erweiterte Medizin zu erfahren.

Mehr erfahren? http://www.gemeinschaftskrankenhaus.de/de/aktuelles/pressemitteilungen/detail/?n=1771

Besuch aus den USA

10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?

Der Arbeitskreis One Health (früher Arbeitskreis Ernährung) lud herzlich ein zum

Film "10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?"
Regisseur: Valentin Thurn
Zeit: Do. 05.08.2021 um 21:30Uhr
Ort: beim Fahrradkino in Witten

persönlicher Austausch zum Film mit Regisseur Valentin Thurn
Zeit: Do. 12.08.2021 um 19:00Uhr
Ort: Zoom